Company Logo

Facebook

Anmeldung

Hinweis

 

 

 

 
  
"One Way" -  Malediven Tauchsafari

von Male nach Kuduh / Huvadhu Atoll

vom 24.03. - 05.04.2018

 

L E I D E R   A U S G E B U C H T   !!!

 

Fahrt im November 2018 mit nach Raja Ampat / Indonesien

 

Bis 2018 ist es zwar noch lange hin, aber da die Tour nur von 3 Schiffen gefahren wird, sind diese Trips fast immer ausgebucht. Wir waren diesmal schnell und können Euch eine Tauchsafari auf den Malediven anbieten, die zu den Top Ten der Welt zählt.
Es geht von Male mittels "One way"-Törn  nach Kuduh / Huvadhu Atoll.

Auf dieser Safari wird uns Lois, der Schiffseigner begleiten, er kennt die besten und spektakulärsten Tauchplätze auf diesem Törn.

Man kann hier in unberührten Atollen tauchen, Walhaie besuchen uns nachts am Boot, tagsüber sehen wir Haie, Mantas, ......

Wer das erleben will, sollte nicht lange überlegen und bereits jetzt reservieren, damit er im März 2018 auf der Nautilus Two einchecken kann und diesen Trip miterlebt.

 

           

 

Inselgruppe der Malediven
Die Malediven gehören zu den faszinierendsten Tauchgebieten, die dieser Planet zu bieten hat.

Eine Kette von 19 Inselgruppen im Indischen Ozean südwestlich von Indien und Sri Lanka bilden die Malediven. Sie erstrecken sich über 871 Kilometer in Nord-Süd-Richtung bis kurz südlich des Äquators. Die Inseln sind Atolle mit Korallenriffen, die die Gipfel einer im Meer versunkenen vulkanischen Gebirgskette umgeben. Insgesamt sind von den rund 1.200 Inseln nur 220 bewohnt. 
Die Inseln sind geprägt von traumhaften weißen Sandstränden mit Palmen und wunderschönen Lagunen.

 

     



Die mehr als 20 Atolle werden dabei von zahlreichen teils unberührten Korallenriffen geschützt.
Diese sind infolge des Absinkens riesiger Vulkane entstanden. In der Folgezeit bildeten die Korallen die herrlichen Saumriffe der Atolle.
Dank starker Meeresströmungen in diesem Gebiet bildeten sich auf natürlichem Wege langgezogene Kanäle, durch die sich heute
Taucher aus alle Teilen der Welt bewegen.
Die Riffe sind geradezu überfüllt mit einzigartiger Fauna und Flora, von denen einige Exemplare noch nicht benannt sind.

 

          



Unsere Tauchsafari führt uns von Male ganz tief in den Süden der Atolle zum Huvadhu Atoll. 
Das Huvadhu Atoll ist ein weitgehend unerforschtes Atoll, mit Tiefen bis zu 85 Metern, hier gibt es mehrere hundert Eilande.
Das Atoll liegt von Male rund 400 Kilometer entfernt.

 

Auf dieser Safari werden uns viele Haie, Mantas, Adlerrochen, Fischchwärme und eine wunderschöne Unterwasserwelt begegnen.

 

 

         

 

Nautilus Two

Die Nautilus Two wird auf dieser Safari unser schwimmendes Heim sein.

Die Nautilus Two bietet mit einer Länge von 43 Metern viel Platz. Das Schiff ist komplett aus Holz, in traditioneller maledivischer Bauweise gefertigt.
In 12 geräumigen, modernen Kabinen finden bis zu 24 Taucher eine luxuriöse Unterkunft. 230V Strom aus europäischen Steckdosen gibt es rund um die Uhr, auch steht durch zwei Wasseraufbereitungsanlagen genügend Süßwasser zur Verfügung.


Im 120 m² großen Salon erwartet uns nach den Tauchgängen ein kühles Bier vom Fass, Cocktails, Softdrinks oder frische Fruchtsäfte. Hier gibt es auch einen gemütlichen Loungebereich mit Rattanmöbeln. Im Salon werden wir auch Frühstück, Mittagessen und Abendessen serviert bekommen.
Heißer Tee und Kaffee stehen 24 Stunden zur Verfügung.

Der Nautilus Küchenchef kocht für uns abwechslungsreiche Gerichte aus lokalen, asiatischen und europäischen Spezialitäten. Sollten wir auf der Safari selbst einen Fisch fangen, dann uns der Küchenchef auch diesen zubereiten.

Die Sonnenhungrigen unter uns können auf dem riesigen Sonnendeck Sonne pur tanken und im Whirlpool relaxen oder auf den bequemen Liegestühlen entspannen, während uns die Nautilus Two zum nächsten Tauchspot schippert.

 

         

 

Dheriyaa – Unser Tauchdhoni
Tauchen werden wir von einem separaten Tauchdhoni.

Auf den Tauchgängen werden uns professionelle Tauchguides begleiten und auf dem Dhoni stehen uns die helfenden Hände der Tauchdhoni-Crew zur Verfügung.
Der Dhoni bleibt bei allen Tauchgängen immer in der Nähe und nimmt uns nach dem Auftauchen wieder auf und erwartet uns schon mit einer Erfrischung. Das Tauchequipment bleibt während der ganzen Tauchsafari auf dem Dhoni sicher verstaut.

In der Regel werden täglich 3 Tauchgänge angeboten. Bei längeren Überfahrten zwischen den Atollen kann es vorkommen, dass der zweite Tauchgang am Mittag ausfällt. Falls dies der Fall ist, wird an diesem Tag ein Nachttauchgang angeboten (falls die Witterung es zulässt).

 

 

        

 

 

Reiseverlauf

24.03.2018: Flug TK1636 / MUCIST / 18:50 - 23:35 Uhr

25.03.2018: Flug TK730 / ISTMLE / 03:50 - 13:50 Uhr

05.04.2018: Flug TK731 / MLEIST / 23:50 - 06:10 Uhr

06.04.2018: Flug TK1629 / ISTMUC / 07:20 - 09:00 Uhr

 

Reiseteilnehmer: max. 24 Personen

 

Kosten:

Malediven-Tauchsafari, 11 Nächte
Route: Deep south, one way von Male nach Kuduh / Huvadhu Atoll
Preis: ca. 2.998,- € pro Person inkl. Inlandsflug,
zzgl. 58,- € late check out pro Person, da die Safari am Morgen endet 

zzgl. Internationaler Flug, wie oben beschrieben 
Preis: 992,- € / pro Person inkl. Taxen und Gebühren (Änderung der Taxen vorbehalten bis zum Ticketdruck!)

zzgl. Nitrox für die komplette Tauchsafari
Preis: ca. 154,- €

zzgl. Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Tipp für die Bootscrew 

 

 




Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.