Company Logo

Facebook

Anmeldung

Hinweis

 

 

Große Pfingst- und Ausbildungsfahrt 2018:


Kroatien, Insel Rab, zum Kron Diving Center

vom 26.05.2018 bis 02.06.2018

macht während der Ausbildungsfahrt Euren

Emergency First Response und PADI Rescue Diver Kurs

 

2018 führt uns unsere große Pfingsfahrt auf die Insel Rab / Kroatien, zum Kron Diving Center.
Die Tauchbasis feierte bereits 2016 ihr 20-jähriges Bestehen und wird seit den Anfängen von Andreas Kron geleitet, der zwischenzeitlich zu den "alten Hasen" im Tauchbusiness gehört. Das Kron Diving Center liegt in der traumhaften Bucht von Kampor, direkt am Meer mit eigenem Bootsanleger, so das die Wege nicht weit sind.

 

           

 

Das Tauchangebot umfasst nahezu alle Möglichkeiten des Sport- und Tec-Tauchens, darüber hinaus bietet die Tauchbasis genügend Platz und Komfort, so das ein angenehmer Tauchaufenthalt mit vielen tollen Tauchgängen schon fast garantiert ist. Die Tauchgänge führen zu den interessantesten und schönsten Tauchplätzen rund um die Insel Rab. Damit man schnell zu den Tauchplätzen gelangt, stehen mehrere Schnellboote für die Tauchausfahrten zur Verfügung.

 

        

 
Gleich bei der Tauchbasis befindet sich ein kleines Restaurant / Café, dort kann man nach dem Tauchgang ein "Deko-Bier", einen kleinen Snack oder auch etwas größeres leckeres Essen. Auf der großen Terrasse hat man einen herrlichen Blick auf die Bucht. So kann man einen Plausch mit Tauchfreunden in angenehmer Atmosphäre genießen und sich richtig wohl fühlen.
 
      
 
Unterkunft
Wohnen werden wir in der Nähe der Tauchbasis in Privatunterkünften / nett eingerichteten Appartements.
Die Appartements bieten mit 1 bis 3 Doppelzimmern und einer Küchenzeile sowie Bad/WC genügend Platz, so dass man sich auch selbst versorgen kann.
In Kampor selbst gibt es einen kleinen Supermarkt, der alles notwendige bereit hält.
Ansonsten ist die Stadt Rab mit vielen Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten in kurzer Zeit mit dem Auto zu erreichen.
 
      
 
 
Kurs 1: Emergency First Response

 

 

        

 

Erste Hilfe und HLW (Herz-Lungen-Wiederbelebung) sind hervorragende Fertigkeiten für jedermann, der an Abenteuersportarten teilnimmt - nur für alle Fälle. Außerdem erfüllst du mit diesen Fertigkeiten eine der Voraussetzungen für den PADI Rescue Diver Kurs.

Beim Emergency First Response handelt es sich um ein PADI Partnerprogramm, das sich darauf spezialisiert hat, diese lebensrettenden Fertigkeiten einem breiten Publikum zu lehren - das heißt also jedermann, nicht nur Tauchern.

Während des Kurses lernst du ernsthafte medizinische Erstversorgungstechniken in einer positiven und motivierenden Umgebung. So erhältst du das notwendige Selbstvertrauen, um in medizinischen Notfällen richtig zu reagieren.

 

  • Fertigkeiten, die wir im EFR-Kurs lernen werden
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen für HLW und Mund-zu-Maske Beatmung auf Laienniveau
  • Vorbeugung und Versorgung von Schockzustände
  • Grundlegende Fertigkeiten von Erster Hilfe und Erwägungen zur Ersten Hilfe-Box
  • etc.

 

Kurs 2: PADI Rescue Diver



Das Erlernen des verantwortungsvollen Umgangs mit sich selbst und seinem Umfeld ist das wichtigste Ziel dieses Kurses. Basierend auf den bisher erworbenen Fertigkeiten geht es nun darum, evtl. auftretende Problemsituationen in den Griff zu bekommen. Fragen, wie beuge ich solchen Momenten vor oder wie muss ich in Notsituationen reagieren, stehen im Mittelpunkt des Kurses.

Der Kurs ist Voraussetzung für den PADI Divemaster.

 

Reiseablauf / Reise- und Kurskosten
 
Reisezeitraum:
26.05.2018 - 02.06.2018
 
 
Anreise:
Die Anreise erfolgt entweder selbst, in Fahrgemeinschaften oder mit dem Schwerelos-Bus
(Achtung: nur begrenzte Anzahl im Schwerelos-Bus vorhanden - zzgl. anteilige Sprit-, Maut- und Fährkosten: 120,00 € / Person; Abfahrt mit dem Schwerelos-Bus am 25.05.2018 spät abends, die genaue Abfahrtzeit machen wir kurz vor Reisebeginn aus).
 

 

Reisekosten für Übernachtung und Tauchen in Rab:
  • Studio für 2 Personen, inkl. 10 Tauchgänge (mit der eigenen Ausrüstung): 498,00 € / Person
  • Appartement mit 1 Doppelzimmer (für 2 Personen), inkl. 10 Tauchgänge (mit der eigenen Ausrüstung): 598,00 € / Person
  • Appartement mit 2 Doppelzimmern (für 4 Personen), inkl. 10 Tauchgänge (mit der eigenen Ausrüstung): 529,00 € / Person
  • Appartement mit 3 Doppelzimmern (für 6 Personen), inkl. 10 Tauchgänge (mit der eigenen Ausrüstung): 495,00 € / Person
  • Nichttaucher: 229,00 € / Person

zzgl. Kurtaxe für den Reisezeitraum: 7,00 € / Person

Sonderregelung bei Mitnahme eines Hundes:
zzgl. Hund für den Reisezeitraum: 42,00 € / Hund

 

Sonderregelung für Kinder:
bis 3 Jahre: Kostenlos
bis 12 Jahre: keine Kurtaxe, sonst o.g. Reisekosten

 

Achtung:
Bettwäsche wird in den Appartements gestellt.
Die Endreinigung ist ebenfalls im Preis enthalten. Das Appartement ist besenrein zu verlassen.

 

Kurskosten Emergency First Response:
90,- € inkl. Buch, zzgl. 49,- € Brevet

Kurskosten PADI Rescue Diver:
220,- €, zzgl. 49,00 € Brevet, zzgl. PADI Rescue Crew Pack 59,00 €
Wer lieber Online lernt, dem bieten wir folgendes: PADI Rescue- Lehrbuch Lite inkl. Brevetierung für 89,- €.

Benötigte Lernmaterialien für Emergency First Response und Rescue Diver:
Begleitbuch zur Erst- und Zweitversorgung mit Begleitvideo auf DVD, PADI Rescue Crew Pack, Pocket Mask, komplette Tauchausrüstung (auch gegen Leihgebühr erhältlich)

 

Teilnahmevoraussetzungen:
Für Emergency First Response:
Um andere Personen besorgt sein und Interesse daran haben, ihnen in medizinischen Notfällen beizustehen

Für PADI Rescue Kurs:
mind. 12 Jahre alt, AOWD-Brevet, 20 geloggte Tauchgänge, Emergency First Response Brevet (max. 2 Jahre alt), gültiges ärztl. Attest

 

Anmeldeschluss:
2 Wochen vor Kursbeginn




Powered by Joomla!®. Valid XHTML and CSS.